Arbeitsbedingungen

Smart der flexible Dienstwagen in der Stadt

MEDIAVITA stellt den Mitarbeitern für die Fahrten von Patient zu Patient Dienstwagen zur Verfügung. Unsere Automatic-Smarts sind nie älter als drei Jahre und somit immer auf einem technisch hohen Stand. Der Zweisitzer ist das ideale Stadtauto für unsere Mitarbeiter, weil es immer und überall eine Parklücke gibt und somit ein erheblicher Stressfaktor - die Parkplatzsuche – nahezu ausgeschaltet ist.

Für die Smarts, die in den parkraumbewirtschafteten Zonen in der Stadt unterwegs sind, gibt es als weitere Erleichterung eine Parkbefreiung.

Für neue Mitarbeiter denen eventuell die Fahrpraxis fehlt, finanziert MEDIAVITA einige Fahrstunden, um diese Hürde zu meistern.

IT-gesteuerte Tourenplanung per Smartphone

Als modernes Dienstleistungsunternehmen entwickeln wir uns mit der Zeit. Das heißt, wir nutzen für unsere Tourenplanung technische Unterstützung. Unsere Mitarbeiter sind mit Smartphones ausgestattet, auf denen der Tourenplan jederzeit mit den aktuellen Gegebenheiten synchronisiert werden kann bzw. muss, damit die Arbeitszeiten stets präzise elektronisch erfasst werden können. Das macht die Nachbearbeitung von herkömmlichen Tourenplänen überflüssig, spart Papier und schont die Umwelt. Wichtige Informationen können über das Smartphone direkt in die Software eingegeben werden und die telefonische Kommunikation mit allen an der Pflege und Betreuung Beteiligter ist erheblich vereinfacht.

Smart unterwegs
Smart der flexible Dienstwagen in der Stadt
Tourenpläne synchronisieren
Das ideale Stadtauto für unsere Mitarbeiter