Karrieresprung

Kompetenzen trainieren und ausbauen
Fortbildungen und Zusatzqualifikationen

MEDIAVITA unterstützt seit vielen Jahren engagierte Pflegekräfte

Fort- und Weiterbildung ist für Pflegekräfte und Pflegefachkräfte heute und in Zukunft von zentraler Bedeutung. Die Vertiefung und Verbesserung von Qualifikationen spielt eine wichtige Rolle für eine erfüllende Arbeitssituation und ein geregeltes und gutes Einkommen.

Angesichts neuer Herausforderungen und Trends muss der Arbeitsplatz ein wichtiger Lernort sein, an dem sich Pflegekräfte und Pflegefachkräfte weiterentwickeln können. Fortbildungen dienen dazu, die beruflichen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erhalten, zu erweitern oder dem neuesten Stand der Erkenntnisse immer wieder anzupassen.

Fortbildungen sind bezahlte Arbeitszeit
MEDIAVITA bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern regelmäßig interne Fortbildungen im MEDIAVITA-MEETINGPOINT in der Station Tempelhof-Schöneberg an.

Festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei ihren Weiterbildungsbestrebungen unterstützt. Darüber hinaus finanziert MEDIAVITA Zusatzqualifikationen wie z. B. Wundmanagement, Praxisanleitung oder gerontopsychiatrische Basisqualifikation, wenn sich Mitarbeiter eine angemessene Zeit lang ans Unternehmen binden, um ihre neu erworbenen Kenntnisse gezielt einzusetzen.

Ausbildungsmöglichkeiten bei MEDIAVITA
MEDIAVITA unterstützt seit vielen Jahren engagierte Pflegekräfte, die berufsbegleitend das Examen in der Altenpflege erwerben wollen. Der Dienstplan wird mit den Schultagen abgestimmt und die Ausbildung wird durch qualifzierte Praxisanleiterinnen mit Rat und Tat unterstützt. Ein großer Teil der Zeit, die während der Begleitung der Praxisanleiterinnen anfällt, zählt als bezahlte Arbeitszeit. Sogar eine teilweise oder komplette Übernahme des Schulgeldes ist unter bestimmten Rahmenbedingungen vereinbar.

MEDIAVITA bietet Interessierten an einer Vollzeitausbildung entsprechende Ausbildungsplätze an. Um eine bestmögliche Anleitung zu erhalten, werden die Azubis schwerpunktmäßig in den ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz eingesetzt und dort von den Praxisanleiterinnen unterstützt.

Wegen der vielseitigen Verwaltungsaufgaben innerhalb des Unternehmens werden auch junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz als Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen bei MEDIAVITA fündig.